Treasures.
<Photobucket
Alltag

...lange Zeit ist vergangen, seitdem ich das letzte mal was geschrieben habe. Es gibt auch nicht besonders viel neues zu berichten. Im Moment ist alles total entspannend. Ich kann mich nicht beklagen. Naja die eine und andere Sache gibt es da doch schon. Ich könnte jemanden gebrauchen, der mein Zimmer aufräumt, aber ich denke das kann ich von niemanden erwarten. Es soll ja niemand leiden nur, weil ich zu faul bin mein Zimmer selbst aufzuräumen. Aber ich denke, mir bleibt nichts anderes übrig als es aufzuräumen, da es schon anfängt komisch zuriechen. Haha...wo von kommt das nur? Von der 2 Monate alten Pizza Packung, oder von den alten Stullen in meinem Zimmer. Ich weiss es nicht, aber eines kann ich mit Sicherheit sagen. Ich kann bald eine Schimmelfarm aufmachen. *lach* Naja ganz so schlimm ist es noch nicht, aber zumindestens kurz davor. Jetzt ist ein eindeutiger Themenwechsel angesagt, sonst werde ich noch depressiv. Die Sonne scheint, aber ich habe keine Lust rauszugehen, da es verdammt schwül ist und mein Körper sich noch nicht an die Wärme gewöhnt hat. Also werde ich wahrscheinlich einfach weiter auf dem Sofa liegen und mich nicht vom Fleck rühren, außer vielleicht um auf Play zu drücken, wenn die CD zu ende ist. Mehr gibt es im Moment gar nicht zuberichten. Meine Bestreben für die nächste Woche sind, das ich die Klausuren bestehe und mich für einen Nebenjob bewerbe, da ich immer noch Schulden habe.

19.5.11 17:29


Werbung


Gefühlswusel

Mein Freund bin ich wohl grade los geworden, aber das ist ja genau das was ich schon die ganze Zeit lang wollte. Boah ich dachte schon ich kann es ihm niemals begreiflich machen, das unsere Beziehung nur durch einen großen Felher von mir zu stande gekommen ist. Aber wie es aussieht, hat er es jetzt gerafft. Als es dann heute aus mit uns war habe ich mir gedacht, das ich mich ja jetzt wieder als Singel fühlen könnte. Dem war aber nicht so. Also fing ich an zugrübeln und dann ist mir klar geworden, das ich mich schon viel eher als Singel gefühlt habe. Das schlimmste war ja als er dann gestern plötzlich vor meiner Tür stand nachdem ich ihn 1 Woche lang erfolgreich ignoriert habe. Das geile war das ich grade gemütlich mit Freunden aufn Sofa saß und mich amüsiert habe, obwohl ich ihm erzählt habe, das ich sterbens krank bin, was nicht so ganz der Fall war. Naja manchmal müssen Notlügen sein. Aber das beste an der Situration kommt ja erst noch. Ich hab mich ungefähr 10 Minuten bevor er unangemeldet kam mit einer Freundin und einem Freund zum Sport verabredet. Also musste er sich dann auch schnell wieder von mir trennen. Da muss ich zugeben das ich schon fast zu viel Glück für einen Tag hatte. Nun bin ich auf jeden Fall wieder Singel. Aber mein Leben geht schon wieder aufregend weiter. Ich weiß noch nicht wie aufregend es dann wirklich wird, aber das werde ich ja hoffentlich noch rausfinden. Es gibt zur Zeit nämlich jemand den ich nicht liebe, aber ich fühle mich doch schon etwas zu ihm hingezogen. Wuah ich spüre soger ein oder zwei Schmetterlinge. Und dabei dachet ich schon mein Herz ist abgestorben. xDDDDDD Ich glaube das war jetzt erstmal ausreichend Information für ein Abend.

24.2.11 23:13


Reden hilft!

Ach man...grade ist alles nicht so einfach. Ich bin nicht wirklich glücklich so wie es jetzt ist und das ist mir erst klar geworden nachdem ich mit jemanden darüber geredet habe. Also ich kann allen nur empfehlen immer über alles zu reden. Das hilft eindeutig!

Naja auch egal das Problem erstmal bei Seite. So weit hatte ich ein guten Tag. Ich habe mir ein total abgefahrenen Film mit meinem Pa angesehen. Im dem es darum ging das ein Mann versucht so zu sein wie seine große Liebe indem sie sich unters Messer legen. Der Film war teilweise echt abgefahren, aber auch sehr interessant.

Mehr gibt es im Moment gar nicht zusagen bis auf das ich jetzt mit dem Buch:

Jacob, Schattenwandler von Jacquelyn Frank 

angefangen habe. Aber ich kann bis jetzt noch nicht sagen wie es ist, da ich erst die ersten 2 Seiten gelesen habe, was ich jetzt aber ändern werde

20.2.11 18:25


. designed & bild